Jugendliche

Die Pubertät ist eine Zeit der grossen Herausforderungen. Der Körper, die Gedanken und die Gefühle sind in Aufbruchstimmung. Die Vorstellungen der Erwachsenen stimmen in dieser Zeit nicht immer mit den Vorstellungen der Jugendlichen überein. Das kann zu Streit und Konflikten führen. Manchmal tut es gut, mit einer neutralen Person über diese Probleme zu sprechen. Jugendliche können sich unabhängig von ihren Eltern auf der Beratungsstelle melden. Die Beratenden sind ihrer beruflichen Verschwiegenheit verpflichtet. Bei Bedarf vermitteln wir Jugendlichen die Adressen von weiteren spezialisierten Beratungsstellen und helfen ihnen einen Erstkontakt herzustellen.

Mögliche Anlässe für eine Jugendberatung können sein:

- Probleme mit den Eltern
- Der Vater oder die Mutter hat eine neue Beziehung
- Streit unter Geschwistern
- Fragen zu Freundschaft und Sexualität